Erste EarlyBird-Veranstaltung der Regionalgruppe Rhein-Main am 17. November

Am 17. November wird die izf Regionalgruppe Rhein-Main unter Leitung von Oliver Zimmermann zusammen mit Herrn Professor Peter Körner die erste gemeinsame Early Bird Veranstaltung durchführen. Ziel der Early Bird Veranstaltung ist die Förderung einer generationenübergreifenden kontroversen Diskussion über „Führung und Transformation“ im Zeitalter der Digitalisierung.

 


 

Termin: 17. November 2017
Dauer: 8:30 bis 10:00 (10:00 bis 10:30 offenes Networking)
Ort: voraussichtlich Flughafen Frankfurt (Squaire)

 

Format:

  • 2-3 junge Talente werden 4 Wochen vor der Veranstaltung einen Usecase zu einer wirtschaftlichen Fragestellung erhalten.
  • Die Teilnehmer werden den Use Case 3 Tage vor der Veranstaltung erhalten
  • Ein Top-Manager der deutschen Wirtschaft, der die Aufgabe in der Realität umgesetzt hat, ist Key Note Speaker/ Challenger

Durchführung:

  • Die Talente präsentieren je 10-15 Minuten, wie sie an die Fragestellung herangehen würden
  • Der Top Manager beschreibt 30 Minuten, wie er den Fall tatsächlich gelöst hat
  • Übrige Zeit: Offene Diskussion, Bewertung der Darstellungen der Talente, Networking

 

Thema

Challenger: Herr Dr. Steffen Roehn

Kurzvita Dr. Steffen Roehn: Er ist der CIO des größten Telco Startups der Welt, das in 170 Tagen 100 Millionen neue Kunden in Indien akquirieren konnte. Nach seiner Promotion an der KIT in Karlsruhe bei dem Erfinder des Internets begleitete Herr Dr. Steffen Roehn diverse Management Funktionen in der Telekom-Branche.

Aufgabenstellung:  „Am 21. Februar 2017 feierte der Chairman von Reliance Industries, Mukesh Ambani, einen Meilenstein mit ganz Indien: Mehr als 100 Millionen Kunden hatten sich innerhalb von 170 Tagen für unsere Jio 4G-Dienste entschieden – selbst für einen großen Markt wie Indien ist das Rekord.“

Doch wie ist ein solcher Erfolg möglich? Ist ein solcher Erfolg auch auf Europa übertragbar?

Bevor Dr. Steffen Roehn hierzu seinen beeindruckenden Vortrag hält, werden die eingeladenen Talente im Vorfeld einen dazugehörigen Business Case bearbeiten und in der Veranstaltung kurz präsentieren.

 


 

Bei Interesse an dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an den Leiter der izf Regionalgruppe Rhein-Main, Oliver Zimmermann, regio.rheinmain@zukunftsfaehigefuehrung.org